Grüne Mode
Schreibe einen Kommentar

Unterwäsche für Männer? VATTER!

Blickt man in die modische Geschichte der Unterwäsche zurück, erkennt man(n) vor allem eines: Es ging eigentlich immer um Unterwäsche für Frauen. Diese Geschichte beginnt bereits 13. Jahrhundert mit den als Lingères bezeichneten Wäsche- und Weißzeughändlern (mehr dazu bei Ulrike Brünnet) und dreht sich natürlich nicht nur um Höschen und BHs, sondern auch um Mieder und vieles mehr. Und wie sieht es bei den Herren aus? Thomas Delekat attestiert der männlichen Unterhose, lange Zeit eine lächerlich, peinliche Sache gewesen zu sein. Richtig ist: Wir haben seit einigen Jahren doch eine stattliche Anzahl an Marken, die sich auch um Unterwäsche für Männer kümmern und immer mehr Auswahl anbieten, auch im öko/fairen Bereich. Dazu zählt für mich seit Anbeginn des Markenlaunchs natürlich auch VATTER Fashion aus München.

Das Unterwäschelabel von Thomas Vatter und Marcus Faulwasser hat für dieses Jahr seine Kollektion noch einmal deutlich erweitert. Neben den Klassikern wie u. a. Boxer Brief und Boxer Short gibt es bei VATTER nicht nur Unterwäsche für Männer, sondern eben auch Tough Tony, Basic Bob und Tender Ted. Was es mit den Namen auf sich hat? So hat das Label seine Tanktops, T-Shirts und Longsleeves genannt. Von Tough Tony und Basic Bob durfte ich mich bereits persönlich überzeugen – und bin sehr überzeugt von der neuen Erweiterung. Während das Tanktop ein klassisches Kleidungsstück für Untendrunter ist, unterscheidet sich das T-Shirt nicht von anderen T-Shirts auf dem Markt, die nicht für die Nacht gedacht sind. Umso schöner eigentlich, dass Basic Bob jetzt ein regelmäßiger Begleiter meinerseits ist – ob nun am Tage oder in der Nacht (dazu mehr in einem der nächsten Outfits). Ebenfalls gut finde ich das sehr dezente Labeling von VATTER: Bei Basic Bob ziert nur ein dezentes V im selben Farbton das T-Shirt am unteren Saum.

Auch wenn es in diesem Artikel vornehmlich um Männerunterwäsche gehen soll, möchte ich euch natürlich nicht unterschlagen, dass VATTER seine Range an Unterwäsche nicht nur für Männer erweitert hat, sondern auch für Frauen. Neben den Klassikern wie u. a. Boy Short oder Bikini Slip gibt es jetzt auch Tanktops, T-Shirts, Longsleeves sowie den Triangle Bra „Fine Frida“ und das Bustier „Peppy Paula“.

Damit positioniert sich VATTER noch nachdrücklicher als vollwertige Unterwäschemarke, die „Bio-Unterwäsche eben in sexy“ machen möchte – wie Tom mir im Interview erläuterte.

»Bio-Unterwäsche in sexy« Thomas Vatter im Interview

Text: Alf-Tobias Zahn
Fotos: VATTER Fashion

Tough Tony und Basic Bob durfte ich im Zuge dieses Reviews über VATTER ausgiebig testen.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.