Grüne Mode
Schreibe einen Kommentar

Neue Ikonen aus Halle an der Saale – die Frühjahr/Sommer 2015 Kollektion „IKONIK“ von Luxaa

Blättert man im ökumenischen Heiligenlexikon – und wer tut dies nicht – ist zu lesen, dass Ikonen für die Orthodoxe Kirche nicht Abbildungen weltlicher Natur, sondern Fenster zur himmlischen Wirklichkeit sind. Ob Designerin Anne Trautwein und ihr Team von Luxaa wirklich an Himmlisches gedacht haben, als sie die ersten Ideen für die neue Frühjahr/Sommer 2015 Kollektion „IKONIK“ hatten, entzieht sich gänzlich meiner Kenntnis. Fest steht allerdings, dass die neue Kollektion wieder einmal Maßstäbe in der Verarbeitung von innovativen Materialien setzt.

Und was hat es nun mit der Ikone auf sich? Für diese Kollektion hat sich Luxaa auf das klassische Herrenhemd konzentriert. Leichte Stoffe, Pudertöne, puristische Silhouetten und feminine Details weichen die strengen Konturen auf und werden zur fast schwerelosen Interpretation von Tradition.

Mit IKONIK verwendet LUXAA auch in dieser Saison innovative und nachhaltige Materialien. Papierartiges Tyvek, fließender Bio-Batist und einzigartige Furnierhölzer werden zu puristisch-feinsinniger Mode und fantastischen Accessoires verarbeitet. 

Und was war noch einmal dieses Tyvek? In den 1960er Jahren eher zufällig entwickelt, wird Tyvek vorrangig in der Architektur eingesetzt. Die Struktur von Tyvek ist glatt, weich und angenehm auf der Haut zu tragen, zudem atmungsaktiv und anti-allergen. Das entwickelte Garn von Luxaa ist bis zu 90 Grad waschbar ist, fusselt oder verfilzt nicht und ist zu 100 Prozent recyclebar. Klasse Erfindung!

Neben der femininen Mode entwirft Luxaa die passenden Accessoires zu ihrer Kollektion. Dieses Mal: Taschen aus recyceltem Leder und minimalistischer Schmuck aus 3D-gedruckten Sandstein. Puristische Begleiter dieser ganz neuen Ikonen. Halle an der Saale scheint ein guter Ort für diese neuen Ikonen zu sein.

Weiterlesen:
Elegant durch die kalte Jahreszeit – die Herbst/Winter 2014/2015 Kollektion von Luxaa
Meine Highlights aus dem Greenshowroom 2014: Reet Aus, Lanius, Elsien Gringhuis, Katharina Kaiser und Luxaa
Luxaa und eine leichte maritime Brise für den Sommer 2014

Text: Alf-Tobias Zahn
Fotos: Sebastian Donath

Creative Commons Lizenzvertrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.