Grüne Mode
Schreibe einen Kommentar

Streetcredibility dank SUNA

Habt ihr schon einmal von der Gattung der Caesalpinien gehört? Nein? Nicht schlimm und keine Sorge – ich drifte heute nicht in die Botanik und ins Unterholz ab. Vielmehr möchte ich euch ein Label aus Potsdam vorstellen, dessen neue Kollektion namens SUNA gestern Abend ihre Premiere hat. Vorhand auf also für Rotholz!

Rotholz wurde 2009 gegründet und steht für faire und ökologische Streetcredibility. Der Fokus liegt auf einfachen Schnitten und hochwertigen Stoffen. Inspiriert von japanischen Holzschnitten des 19. jahrhunderts und der essentiellen japanischen Designästhetik konzentriert sich das Label auf das Wesentliche. Minimalismus gepaart mit Qualität und der daraus resultierenden Langlebigkeit. Die Mode aus der Feder von Rotholz ist fair produziert und wird in limitierter Stückzahl in Deutschland hergestellt. Seit gestern steht nun die neue Kollektion in den Startlöchern.

Mit SUNA zurück zu den japanischen Wurzeln

Auch diese Kollektion ist, wie bereits die vorrangegangenen, limitiert. Sie besteht aus T-Shirts, Sweatshorts und Caps, erneut in gedeckten Farbnuancen. Wichtig war dem Team von Rotholz, zu reduzieren und ihre Liebe in Details zu stecken. Heißt konkret: Die Farbakzente ziehen sich durch Sandabstufungen und Erdtöne bis hin zu warmen Bordeauxtönen. Inspiriert ist SUNA von der Dünenlandschaft „Tottori“ im Südwesten Japans. Die weichen und speziell gewebten Bio-Baumwollstoffe erinnern an die vom Wind geformten Wellenstrukturen der Wüste. Neben den Essentiells gibt es auch noch ausgewählte Accessoires.

Außergewöhnlich ist das Lookbook, aus dem ich euch heute einen Auszug präsentieren darf. Gemeinsam mit der Münchner Künstlerin und Illustratorin Franziska Romana entstanden verschiedene Outfits zu SUNA. Das Ergebnis ist klasse und eine Synthese aus Fashionportraits und lebendigen Illustrationen – aber seht selbst!

Wow, oder? Die Idee zum Lookbook ist eine tolle Abwechslung zu den klassischen Outfits, die für die Kollektionen zusammengestellt werden. Gleichzeitig transportiert und unterstreichen die Illustrationen aber auch den ganz eigenen Charakter des Labels.

Wer sich SUNA jetzt live auf der Website von Rotholz ansehen will, für den habe ich noch ein kleines Schmankerl. Das Team von Rotholz spendiert euch Gutschein. Mit dem Code 10GRSVRTG  erhaltet ihr zwischen dem 27. Mai und 3. Juni 2016 einmalig 10 Prozent auf alles von Rotholz ab einem Bestellwert von 30,00 EUR. Wer sich jetzt nicht schleunigst das Label und SUNA ansieht, dem ist nicht mehr zu helfen.

Text: Alf-Tobias Zahn
Illustrationen: Franziska Romana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.