Grüne Mode
Schreibe einen Kommentar

Vintage-Liebhaber in Berlin, aufgepasst: VinoKilo kommt in die Stadt

Der Sommer ist vorbei. Die Kastanien fallen schon wieder auf die Gehwege, die Wärme der Sonne nimmt langsam ab und die Gesichter der Berlinerinnen und Berliner werden wieder grummeliger. Das VinoKilo-Team möchte in das wechselhafte Übergangswetter wieder etwas Fröhlichkeit bringen und ist am Samstag, den 16.9., in der Stadt. Im Neuköllner CRCLR wird es wieder Vino und Vintage geben.

Robin Balser und sein Team verfolgen mit VinoKilo ein ambitioniertes Ziel: Sie wollen Vintage Kleidung neben Fast Fashion als eine gleichwertige Mode-Option etablieren (das geht durchaus, wie ihr an diesem Outfit sehen könnt), um mit jedem verkauften Vintage-Kleidungstück weiteren, neu produzierten „Modemüll“ einzusparen. Dieses altbewährte und jahrelang schon praktizierte Konzept der Second Hand wollen sie zur First Choice machen und kombinieren Vintage-Klamotten zum Kilopreis mit einem vollwertigen Event samt leckeren Weinen. „Wichtig ist es uns zu zeigen, dass Vintage Kleidung etwas ist, dass zu jedem passt. Egal wer du bist und welchen Stil du hast“, so Robin.

In der aktuellen Sommerkampagne versucht VinoKilo genau das zu zeigen. Mit Vintage-Liebhabern aus Berlin haben sie einen Street Shoot in ausgewählten Stücken ihrer VinoKilo-Kollektion gemacht. Unter dem Motto #Stylishlysustainable zeigen sie, dass Altkleider durchaus eine zweite, dritte oder vierte Chance bekommen sollten und genauso zu einem stylischen und individuellen Outfit beitragen können wie Neugekauftes. Dabei spielt natürlich auch Aspekte der Nachhaltigkeit eine Rolle. Statt dem Konsum neuer Kleidung zu fröhnen, zielt VinoKilo darauf ab, die schon produzierten und aussortierten Kleidungsstücke noch einmal wiederzubeleben.

Was auf den Veranstaltungen gar nicht zu sehen ist, ist der Aufwand, den das Team hinter VinoKilo betreibt. Das beginnt bei der Auswahl der Vintage-Teile, geht mit dem Sortieren, Waschen und Reinigen der Stücke weiter und endet unter anderem bei der reinen Logistik, die komplette Kollektion von Stadt zu Stadt zu schaffen.Wer sich selbst von dem Konzept hinter und dem Event selbst überzeugen will, kann das in Berlin an diesem Wochenende machen.

Was:
VinoKilo: Not just a vintage kilo sale
Wo
:
CRCLR, Rollbergstraße 26, 12053 Berlin
Wann:
Samstag, 16.9.2017, 14-19 Uhr
Eintritt:
3,50 EUR

Text: Alf-Tobias Zahn
Fotos: VinoKilo

Share on Facebook5Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.