Alle Artikel mit dem Schlagwort: Moritz Lorenz

The RUCKSACK begleitet Dich überall hin

Als ich neulich mit René in Steglitz war, haben wir nicht nur den Space Sweater von Rotholz mit dabei gehabt, sondern auch The RUCKSACK meines Nürnberger Compañero Moritz Lorenz dabei. Mo hat in den zurückliegenden Jahren mit JECKYBENG sein eigenes Unternehmen gegründet und begeistert nicht nur mich immer wieder mit seinen tollen Produkten, die nicht nur Outdoor funktionieren, sondern eben auch uns durch den urbanen Alltag bringen. Sei es die wasserabweisende The JACKET oder der SEAMAN’S SWEATER – Moritz macht richtig gute Sachen! Dazu gehört auch sein neues Backpack. The RUCKSACK ist dank der innovativen Oxford Cotton Faser wasserabweisend. In der Produktion wird dabei auf PFC verzichtet, das eigentlich für die wasserabweisende Eigenschaften in den üblichen Backpacks verantwortlich ist. JECKYBENG arbeitet lieber mit nachhaltigen Alternativen, um den selben Effekt zu erzielen. Mit Erfolg, wie auch die anderen Produkte zeigen. In den Rucksack passen 15 Liter, die bis auf 20 Liter durch den Rollverschluss für das große Hauptfach erweitert werden können. Darüber hinaus geht es viele kleine nützliche Täschen im vorderen Fach, um das Smartphone, Schlüssel …

Be a BENGER

Im Oktober letzten Jahres habe ich Euch zum ersten Mal THE JACKET von JECKYBENG vorgestellt. Damals war die stylische Multifunktionsjacke von Moritz Lorenz, den ich seit seinen ATF-Zeiten kenne, noch ein Prototyp. Dieser sollte mittels Crowdfunding ins Kleinstserie gehen. Diese Idee klappte – und seitdem erfreue nicht nur ich mich an diesem Must-have für alle, die draußen in der Natur unterwegs sein wollen, ohne die Natur durch die Produktion der Klamotten am Leib zu belasten. Bei den Vorteilen von THE JACKET weiß ich ehrlicherweise kaum, wo ich beginnen soll: Wetterfest Wasserabweisend Wärmend bei Kälte Atmungsaktiv Aus 100 Prozent biologischem Baumwollgewebe Entspannter Schnitt Große Taschen Große Kapuze Damals sagte ich bereits: HOLT! EUCH! DAS! DING! Nach über eine halben Jahr des Selbertragens kann ich das nur unterstreichen. Ob nur ein bisschen Regen in der Stadt oder die großen Winde an der Ostsee, ob der Ausflug an den See oder die längere Tour durch die Berge: THE JACKET macht das alles mit und – noch viel besser – sichert dir den Spaß bei all diesen Aktivitäten, weil …

The Jacket von JECKYBENG

Noch auf der Suche nach der richtigen Jacke für den Herbst, die bereits ab dem ersten Tag zu deinen unverzichtbaren Dingen im Leben gehören wird und von der du dich nie wieder trennen wirst? Deine Suche ist beendet – denn JECKYBENG wird The Jacket auf den Markt bringen! Dein Vorteil: Du kannst immer noch einer der ersten sein, die dieses Goldstück einmal in Händen halten wird. Hinter JECKYBENG steckt vor allem der Kopf von Moritz Lorenz, den ich seit seinen Zeiten bei ATF Clothing kenne. Seit einiger Zeit kümmert er sich nur noch um JECKYBENG, das mehr als nur ein Modelabel ist, das nachhaltig denkt und lebt. Mit den Interviews, Geschichten, Bildern und Produkten auf der Website richten sich JECKYBENG an all diejenigen, die auf der Suche nach Entschleunigung, Nachhaltigkeit und Balance sind und die Natur wieder neu für sich entdecken wollen. An Menschen, die sich nicht mit der Natur messen, sondern sich im Einklang mit ihr bewegen wollen. Klingt poetisch wie einleuchtend zugleich. In unseren Köpfen schmieden wir täglich Pläne für neue Produkte, bei …

From Gostenhof with love – ATF Spring/Summer 2015

Das hätte böses Blut geben können. Doch Max war in unserem gemeinsamen Interview mit seinem Labelpartner Moritz glücklicherweise gnädig mit mir. Die Einschätzung, meine Geburtsstadt Nürnberg sei keine Fashion Hochburg, konterte Max nämlich sehr gelassen mit einigen sehr nachvollziehbaren Argumenten. Dabei steht das Label der beiden, ATF, doch schon sinnbildlich für den kreativen Freiraum, den die beiden sowie weitere tolle Künstlerinnen und Künstler momentan im Nürnberger Stadtteil Gostenhof genießen und vor allem nutzen können. Seit 2012 werkeln Max Crämer und Moritz Lorenz an ihrem eigenen Modelabel und wollen dabei ultra wearable sein. Schaffen bei beiden auch, wie ein Blick nicht nur in das aktuelle Spring/Summer 2015 Lookbook verrät, sondern auch ihre gesamte Kollektion. Männer, die modische Lässigkeit bei hohem Tragekomfort gepaart mit ordentlichem Understatement suchen, sind bei ATF definitiv richtig. Von T’s über den klassischen Crew Neck aus Organic Cotton bis zur 5-Panel-Cap bieten die beiden alles an, was Männerherzen höher schlagen lässt. Im Gespräch mit den beiden wollte ich nicht nur wissen, wie die Gegenwart aussieht, sondern auch welchen Weg sie in Zukunft mit ATF …