Grüne Mode
Schreibe einen Kommentar

Outerwear von Open Wear

Nachhaltige Outerwear ist immer noch rar gesät. Open Wear aus Bern wollen und werden dies ändern. Dank eines bereits erfolgreichen Crowdfundings, dass heute auf die Zielgerade eingebogen ist, werden die Schweizer ein größeres Sortiment an nachhaltigen Outerwear-Produkten produzieren können.

Open Wear will mit seinen Kollektionen Funktionalität auf höchstem Niveau mit einer ethisch einwandfreien Produktion, nachhaltigen Materialien und – wie sie selbst sagen – Ehrlichkeit verbinden. Vor gut einem Jahr hat das Label erfolgreich seine erste Kickstarter-Kampagne gestartet und eine funktionelle und nachhaltige Ski- und Snowboardjacke auf den
Markt gebracht, die prompt für den ISPO BRANDNEW Award 2017 nominiert wurde. Jetzt ziehen sie mit ihrer zweiten Kollektion nach:

  • hochfunktionelle Shelljacken und Hosen aus 100 Prozent recyceltem PET Shell-Material und
  • eine vielseitige Isolatorjacke, gefertigt aus einer hochqualitativen, tierfreien Daunenalternative.

Alle Produkte sind mit einer PFC-freien und dauerhaft wasserabweisenden Schicht überzogen.

Darüber hinaus steht Transparenz im Mittelpunkt von Open Wear. „Wir sehen uns nicht als eine typische Outerwear Marke, wir sind vielmehr eine Community von leidenschaftlichen Skifahrern und Snowboardern, mit dem gemeinsamen Ziel, einen neuen transparenten Standard in der Branche zu setzen“, meint Chris Westen, einer der Gründer des Labels. „Wir produzieren ausschließlich in Fabriken mit sicheren Arbeitsbedingungen und fairen Gehältern. Deshalb fühlen wir uns auch sehr wohl 100 Prozent „open“ zu sein.“

Wer sich die gesamte Kollektion noch einmal en detail ansehen möchte und in den letzten Stunden des Crowdfundings die Berner Kollegen unterstützen will, der möge sich das Ganze auf Kickstarter ansehen.

Text: Alf-Tobias Zahn
Fotos: Open Wear GmbH

Share on Facebook3Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.