Grüne Mode
Schreibe einen Kommentar

Schroffe Klippen, kühle Frische: BALTIK von Luxaa

Schon in den letzten beiden Jahren habe ich über die wunderbaren Kollektionen von Luxaa aus dem formidablen Tyvek geschrieben (hier und hier). Und auch 2015 hat das Leipziger Label wieder ins Schwarze getroffen. Auf der Berliner Fashion Week präsentierten sie zum ersten Mal ihre Frühjahr/Sommer 2016 Kollektion namens BALTIK und eine davon zwar unabhängige, aber dennoch außerordentlich gut dazu passende Schmuckkollektion in Kooperation mit Stilnest.

Dieses Gefühl einer rauhen Brise und türkisem Meer

Designerin Anne Trautwein und ihr Team haben sich für BALTIK an der Ostsee und im Baltikum Inspiration geholt. Schroffe Klippen, abwechslungsreiche Küsten und eine kühle Frische haben die Kollektion nachhaltig beeinflusst. Klare Silhouetten, minimalistischer Stil, Funktionalität und stilistische Elemente wie die schrägen Falten am Rücken der Kleider sind die einzigartigen Merkmale der neuen Kollektion.

Ausgangspunkt für die Schmuckkollektion war ein planer, ausgeschnittener Kreis. Dieser wird nach oben gebogen, so dass ein exaktes zweischenkliges Dreieck entsteht. Für die Schmuckkollektion, so Anne im Interview mit Stilnest, wurden etliche Papiermodelle gebaut – „und am Ende war das ganze Atelier voller Papierkreise in den verschiedensten Krümmungen“. Als Material wurde Metall verwendet, in mattgold, filigran und puristisch. So harmonieren BALTIK und die Schmuckkollektion namens ECLIPSE miteinander, existieren aber auch voneinander losgelöst – eigentlich eine ideale Kombination.

Wer von der Runway-Show bereits überzeugt ist, der darf sich noch zusätzlich auf das Lookbook für die Frühjahr/Sommer 2016 Kollektion freuen. Luxaa konnte niemanden geringeren als Luise Heyer für den Shoot gewinnen – frisch gebackene Preisträgerin beim Deutschen Filmpreis. Schon wieder so eine gute Kombination!

Text: Alf-Tobias Zahn
Fotos: Christian Donath

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.