Grüne Mode
Schreibe einen Kommentar

Mein neuer Wegbegleiter – die Simple Bag von QWSTION

Nochmal Schweiz, nochmal Zürich! Nach meiner gestrigen Vorstellung von F-ABRIC aus dem Hause FREITAG gibt es heute nicht nur die ersten fotografischen Eindrücke von Zieger und mir aus unserem Bikini-Shooting (wie das klingt!), sondern auch einen Artikel über meinen neuen Wegbegleiter – die Simple Bag von QWSTION.

Die Simple Bag ist ideal für Reisen, auf denen man nicht wirklich viel benötigt. Trotz 18 Liter Fassungsvermögen passt aber nicht nur Laptop und iPad in die Tasche, sondern auch noch Shirt, Pullover und das obligatorische Reisenecessaire. Einem Wochenendausflug steht die Simple Bag nicht im Wege. Der Außenstoff besteht aus Baumwollcanvas und einem festen Ledergriff sowie einem Sicherheitsgurt-Nylon mit Circlestitch®. Idealerweise ist es noch Wasser abweisend. Meine liebste Trageposition ist eindeutig locker über die Schulter geschwungen, auch wenn die Tasche auch noch als klassischer Rucksack und als Handtasche funktioniert.

»Stilvolle Taschen und grüne Special Editions«

Hinter QWSTION stecken Sebastian Kruit, Christian Kaegi, Fabrice Aeberhard, Matthias Graf sowie Hannes Schoenegger. Die fünf Herren wollten ein Produkt für den täglichen Gebrauch gestalten, in einem eigenständigen Stil, der genau so gut auf einem Fahrrad wie auch zu einem Geschäftstermin getragen werden kann. Neben den klassischen Taschen, die mit Grüner Mode (leider) wenig am Hut haben, gab es für die Frühjahr/Sommer 2014 Kollektion die Special Edition HONEY MUSTARD, die aus einem robusten Canvas-Stoff aus 100 Prozent GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle, stammt und die RAWCYCLED Linie. Deren Clou waren die rohen und recycelten Bio-Baumwoll-Garne, die miteinander verwoben sind und der Tasche einen rauen, robusten Charakter geben. Ausgezeichnet, wie das Label etwa mit dem Designpreis Schweiz 2014 selbst.

Die Simple Bag von QWSTION wurde mir freundlicherweise von Silk Relations zur Verfügung gestellt.

Text: Alf-Tobias Zahn
Fotos: René Zieger
Ort: Monkey Bar, Bikini Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.