Monate: April 2019

Meine Top 5 – Unterwäsche für Männer

Die derzeitigen frühlingshaften Temperaturen möchte ich nutzen, um über ein wichtiges Thema zu schreiben: Unterwäsche. Nicht nur bei unserer Oberbekleidung sollten wir auf gute Materialien achten, die zu fairen und sozialen Bedingungen hergestellt werden. Sondern natürlich auch bei unserer Unterwäsche. Gefühlt sind Frauen für diese schon deutlich stärker sensibilisiert, bei Männern muss man hier noch auf Aufklärungsarbeit leisten. Und im Gegensatz zu meiner Top 10 der Unterwäsche für Frauen habe ich in diesem Artikel nur 5 Marken vermerkt, die ich euch empfehlen kann. Insgeheim hoffe ich, dass sich auch weitere Marken dazu bewegen lassen, Männerunterwäsche unter den besten Bedingungen und mit den besten und/oder nachhaltigsten Materialien herzustellen. 1 / erlich Textil erlich Textil ist das Label von Sarah Grohé und Benjamin Sadler mit Sitz in Köln. Mit ihrer Unterwäsche für Männer und Frauen haben sie eine hochwertige Alternative auf den Markt gebracht. Zwar erst einige wenige Jahre alt, vertrauen sie auf die Qualität und Erfahrung eines familiengeführten Herstellers auf der Schwäbischen Alb – mit schon 100-jähriger Tradition. Aus eigener Erfahrung kann ich die Unterhosen von …

Meine Top 10 – Unterwäsche für Frauen

Jedes Jahr schreibe ich über Unterwäsche für Frauen. Ich stelle neue Labels vor oder schreibe über aktuelle Kollektionen. Das brachte mir nicht nur halb-süffisante Kommentare von männlichen Freunden ein, sondern auch den ein oder anderen Kommentar von weiblichen Bloggern. Zu meiner Verwunderung, denn ganz ehrlich: Macht euch mal locker, meine Lieben. Auch Männer sollten im Jahr 2019 über Unterwäsche für Frauen schreiben dürfen, ohne gleich in einen semi-frivolen Kontext gezogen zu werden. Da ich mich mit dem Thema also schon länger auseinandersetze, folgt hier und heute meine Auswahl der 10 tollsten Brands, die Unterwäsche für Frauen machen. 1 / Coco Malou Meine Neuentdeckung aus dem letzten Jahr, als Bloggerin Corinna Borucki sich nicht nur dazu entschied, von der Freiberuflichkeit direkt in die Unternehmerschaft zu wechseln, sondern sich auch gleich an das nicht minder schwere Thema zu wagen, Unterwäsche für Frauen zu machen. Danke eines erfolgreichen Crowdfundings gibt es jetzt also Coco Malou. Mit ihrem Label macht Corinna seidenweiche, feminine Unterwäsche und stellt dabei #Bodypositivity in den Mittelpunkt. Ein starkes Debüt. 2 / LOVJOI Intimates Erst …

Das Recht, sich zu waschen – der GoBanyo Duschbus

Kaum zu glauben, aber leider wahr: Nicht jeder Mensch in Deutschland hat die Chance, sich regelmäßig zu waschen. Dies betrifft vor allem Menschen ohne Obdach, die sehr häufig Tage und Nächte auf der Straße verbringen müssen. Hier will GoBanyo Abhilfe leisten. Über Crowdfunding will das Kollektiv aus gemeinnützigen Organisationen rund um Buchautor Dominik Bloh einen Duschbus ins Leben rufen. Dieser soll mit einzelnen Badezimmern ausgestattet sein, Hygiene- und Pflegemittel beherbegen und frische Kleidung zur Verfügung stellen. Die Idee ist schnell skizziert, doch wie soll das im Alltag aussehen? Dominik Bloh hat selbst auf der Straße gelebt und weiß deswegen aus eigener Erfahrung, dass tage- oder sogar wochenlang ungewaschen durch die Straßen zu ziehen, Spuren hinterlässt. „Nicht nur auf der Haut oder den Klamotten, sondern auch auf der Seele. Wenn man immer nur als dreckig wahrgenommen wird, hält man sich selber für Dreck. Die Möglichkeit einer Dusche reinigt nicht nur den Körper, sondern auch das eigene Befinden“, so Dominik. GoBanyo will nicht nur helfen, sondern auch motivieren Hinter dem Bus, der von der Hamburger Hochbahn AG …