Alle Artikel mit dem Schlagwort: Loungewear

Va-Va-Voom von Tizz and Tonic

Alles begann vor einigen Monaten mit einem Post, den ich bei Instagram sah. Dort entdeckte ich das laute und unter anderem dadurch für mich so interessante Unterwäschelabel Tizz and Tonic. Im Gespräch mit einer beiden Gründerinnen erfuhr ich nicht nur, dass das Label in Bremen sitzt und von zwei kanadischen Schwestern geführt wird, sondern auch, welche Ziele die beiden mit ihrem eigenen Label verfolgen. It all started with an Instagram post. Due to some reviews about eco lingerie labels, I discovered this loud and interesting label named Tizz and Tonic. After some digging I got in contact with Imke, one of the founders of the Bremen based label. In this interview, Imke tells us more about the first steps of Tizz and Tonic, the lingerie, her ambition and about her current hometown, Bremen. Imke, could you please introduce Tizz and Tonic to us! We launched Tizz & Tonic in March this year out of our small Bremen-based studio where all of our intimates are made. We – Yanna and me – are two Canadian girls with …

Wahre grüne Liebe von greentee

Ehrlich, zeitlos, kühn – das sind die Werte, für die Darinka Radenkovic  mit ihrem Modelabel greentee stehen. Weg vom gedankenlosen Massenkonsum bieten die Münchner Womenswear für jede Lebenslagen an. Im Mittelpunkt stehen dabei die hohe Alltagstauglichkeit der entworfenen Kollektionen und der Spaß beim Tragen und Kombinieren. greentee präsentiert auch in der aktuellen Herbst/Winter 2017/2018 Kollektion Basics mit dem besonderen Etwas. Egal wo getragen, ob einzeln oder gelayert, ob androgyn oder doch lieber verspielt – die neue Kollektion überzeugt vor allem mit Vielseitigkeit und geben den Trägerinnen eine schöne Silhouette. Materialien wie Baumwoll-Ripp, Interlock, Piqué oder Baumwoll-Tüll wurden hochwertig verarbeitet. Neu sind die Materialien Sweat – im Neoprenlook – und Doubleface – inspiriert von Lounge- und Homewear. Neben den klassischen Farben gibt es auch  rauchiges Altrosa, blau-grünes Petrol und blasses Gelb, die die Farbpalette ergänzen. Klassiker des Labels erhalten ein Upgrade, etwa das Basic Longsleeve und die Kurzarmbluse mit Bubikragen sowie eine moderne Variante der Schluppenbluse. Erhältlich ist die neue Kollektion bei ausgewählten Händlern und Concept Stores sowie in Kürze auch online unter www.greentee.world. Text: Alf-Tobias Zahn Fotos: …

Sinnliche Erzählungen von Anekdot

Kurz vor Weihnachten zeigte ich euch bereits in meinem großen Eco Lingerie Spezial, wie sinnlich und aufregend Unterwäsche sein kann, die sich nicht nur um eine wunderschöne Hülle kümmert, sondern eben auch aus wirklich guten Materialien gefertigt ist. Zu diesem Zeitpunkt kannte ich das Berliner Unterwäschelabel Anekdot noch nicht. Das habe ich in den letzten Tagen nachgeholt und berichte euch heute von einem tollen Label, dass Frauen und Männer gleichermaßen begeistern wird. Das kleine Label wurde von der schwedischen Designerin Sofie gegründet. Sie arbeitet ausschließlich mit Materialien, die die Luxusmodeindustrie nicht mehr benötigt. Aus so genannten Leftovers macht sie wunderschöne und sinnliche Unterwäsche, die in Sachen Qualität den großen Marken in nichts nachstehen. Vielmehr sind sie äußerst individuell und streng limitiert. Aus Handarbeit, versteht sich. In jedem Stück von Anekdot steckt Talent und Herzblut drin, so dass die Trägerin nicht nur ein Bustier oder einen Slip erhält, sondern auch immer auch die Vorgeschichte der einzigartigen Materialien. Neben Leftovers werden von Sofie aber auch end of line-Materialien, Lagerbestände und weitere Beschnitte ausgegraben und zu neuen Schätzen …