Alle Artikel mit dem Schlagwort: Fjällräven

Von Neuhof ans Nordkap

Diese eine Geschichte aus dem vergangenen Jahr, die ist von mir noch nicht erzählt worden. Genauer gesagt erzählt diese Geschichte meine Mama, die sich im letzten Sommer von unserer Heimat aus an das Nordkap aufgemacht hat. Auf ihrer Reise war sie in Norwegen, auf den Lofoten, einige Tage in Finnland und in Schweden. Mit dabei ihr neuer treuer Begleiter, der grüne Re-Kånken von Fjällräven. Auf den Namen „Eleven“ getauft, machte der kleine Bruder des großen Kånken auf der Fahrt eine gute Figur. Ein Reisebericht in Auszügen von Sylvia Zahn. Warum reisen wir? Sinn des Reisens ist die Erfahrung von Fremdheit mitsamt der erfrischenden Verwirrung, die sie auslösen kann. Es ist die Entdeckung, dass sich die Distanz verringern lässt und wir dabei etwas über uns selbst erfahren. Für das Reisen gibt es keinen Ersatz. Mit dem Reisen bin ich erwachsen geworden. Jede Reise ist wie ein weißes Blatt Papier, das sich im Laufe der Reise von selbst füllt: Mit unseren Eindrücken und Gedanken, unseren Erfahrungen, Kulturen, Menschen …, jeder Menge Zeit! Abfahrt in der Nacht Die …

September

Wie die Zeit vergeht! Meine Blogpause geht zu Ende – nach drei wunderbaren Wochen draußen im Freien, einer traumhaften Hochzeit im brandenburgischen Teetz und einer anschließenden Stille im Blog, die gar nicht beabsichtigt war. Auch wenn ich in den zurückliegenden Wochen immer wieder daran dachte, meinen Blog wieder mit frischen Geschichten zu füllen, fehlte mir dann doch entweder die Zeit oder die Muse – oder beides. Doch manche Themen blieben hartnäckig in meinem Hinterstübchen und drängelten sich unübersehbar wieder auf meine Tagesordnung. Dann packte sie mich wieder, die Freude am Schreiben und dem Erzählen von Geschichten. Über Menschen, die Neues schaffen wollen. Über Menschen, die Altem wieder neues Leben einhauchen. Über Mode, Momente und vieles mehr. Blogvorschau: Der September auf GROSS∆RTIG Für die nächsten vier Wochen habe ich ganz wunderbare Themen für euch auf meinem Zettel. Dazu zählen zum Beispiel die neuen Basics und handmade pieces von SHIPSHEIP, die ich euch vorstellen möchte. Zudem möchte ich mit einigen Bloggern auf die 39. Ausgabe der INNATEX zurückblicken und euch das aktuelle Crowdfunding von Wiederbelebt aus Stuggitown …