Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bierpinsel

Spaceman in Steglitz

Die neue Kollektion von Rotholz habe ich euch vor wenigen Wochen erst vorgestellt. Auf meiner letzten Z²-Tour mit René durch Steglitz habe ich mich in das Highlight Piece der aktuellen Kollektion geschmissen: dem Space Sweater! Für diesen Pullover brauchten wir aber auch noch die passende Kulisse – die uns der Bierpinsel mit seiner futuristischen Architektur aus den poppigen 1970er Jahren bot! Der Bierpinsel in Steglitz 47 Meter ragt das ehemalige Turmrestaurant Steglitz in die Höhe. Von den Architekten als Baum entworfen, ist er den Berliner nur als Bierpinsel im Gedächtnis geblieben. Der Name spiegelt zum einen die geplante Gastronomie (Bier) als auch das rasierpinselähnliche Aussehen der in den Himmel ragenden Stahlträger des Tragwerks (Pinsel) wieder. Berlin halt! Wie so häufig in der langen Geschichte des Bierpinsel steht er aktuell leer. Keine der Lokalitäten konnte sich seit 1976 wirklich länger halten. Der Zeitpunkt einer Wiedereröffnung ist noch immer unbekannt. Letzten August wurde der Bierpinsel auf der Website von Sotheby’s angeboten. Kaufpreis: 3,2 Millionen Euro! Sowohl die Architektur als auch die Geschichte des Turmrestaurants passen zu Berlin und …

Givenchy auf der Schloßstraße

Hallo Bürgerlichkeit, Hallo Steglitz – für René und mich war schon lange klar, dass wir dem Berliner Süden und seinem Mittelpunkt Steglitz einen Besuch abstatten müssen. Gesagt, getan – wir nahmen uns den Abschnitt zwischen den beiden U-Bahnhöfen „Rathaus Steglitz“ und „Schloßstraße“ vor, um dem pulsierenden Leben im Konsumrausch einen Besuch abzustatten und nicht nur, aber auch ein Stück Kuchen zu essen. Was ihr über Steglitz wissen solltet Steglitz liegt im Südwesten Berlins und ist schon sehr lange bürgerlich geprägt. Die Schloßstraße, immerhin Berlins zweitgrößte Einkaufsstraße, bildet so etwas wie das Zentrum von Steglitz. Wer nicht nur in die Geschäfte blickt, sondern den Blick auch einmal gen Himmel schweifen lässt, der sieht nicht nur den von mir so geliebten Bierpinsel, sondern natürlich auch das Rathaus Steglitz, das Schlosspark Theater, um nur drei Sehenswürdigkeiten des Bezirks zu nennen. Auf einen Kuchen im Cafe Baier So wie René und ich empfehlen wir euch den Besuch eines Berliner Kaffeehauses. Im ersten Stock von Cafe Baier gibt es alles, was das Kaffee- und Kuchenherz begehrt – gepaart mit Berliner …