Alle Artikel mit dem Schlagwort: hecna

»Mir ist die Modewelt größtenteils zu blöd«

Immer wieder gerne werfe ich einen Blick in meine Geburtsstadt Nürnberg. Aufmerksame Leserinnen und Leser kennen deswegen bereits ATF Clothing und seit einigen Tagen auch die ganz wunderbaren »New Kids in the Hood«. Heute möchte ich noch jemanden vorstellen, der sich der Eco Fashion verschrieben hat. Genauer gesagt, der Eco Streetwear. Christian Hetzner heißt der Mann, sein Label hört auf den Namen »hecna«. Im Interview sprachen wir über seine frühen Anfänge, sein eigenes Einkaufsverhalten und warum ihm die Modewelt eigentlich „zu blöd“ ist. Mit 18 Jahren hast Du bereits dein Label gegründet. War da schon für Dich absehbar, dassDu Dich einmal mit nachhaltiger Mode beschäftigen wirst? Ja, an meinem 18. Geburtstag ging’s voller Tatendrang zum Gewerbeamt,um starten zu können. Damals ahnte ich aber noch nicht, dass ich in den folgenden Jahren nachhaltige Mode anbiete. Zu der Zeit gab es auch kaum Anbieter auf dem Gebiet. Warum hast Du Dich später dafür entschieden, nachhaltige Streetwear unter dem Namen zu machen? Durch Zufall bin ich auf eine Reportage im Internet gestoßen, die sich mit dem Thema des …