Alle Artikel mit dem Schlagwort: Get changed

14 Cents, die das Leben verbessern können

Eigentlich sollte uns allen eine faire Bezahlung am Herzen liegen. Schließlich wünschen wir uns spätestens nach dem dritten unbezahlten Praktikum in Folge oder dem leicht unterbezahlten Berufseinstieg doch nicht sehnlicher, um für unsere Arbeit – sei sie in einem Büro, an einer Werkbank oder an der frischen Luft – einen gerechten Lohn zu erhalten. In der Modeindustrie ist genau diese Entlohnung ein großes Thema, denn die überwiegende Mehrheit der Menschen in der Modeindustrie werden mit sehr geringen Löhnen abgespeist – von einem Lebenslohn oder einem Mindestlohn oder sogar einer ernsthaft fairen Bezahlung sind wir in diesem Bereich leider noch sehr weit entfernt. Viele Grüne Modelabels setzen bereits auf soziale(re) Bedingungen bei der Produktion  und auch auf eine faire(re) Bezahlung der Arbeiterinnen und Arbeiter. Nicht immer lässt sich dies mit einem Siegel oder Zertifikat belegen, manches ist nur durch eine freiwillige Verpflichtung der Labels oder deren Kontrollen wirklich abgesichert. Um diesem Thema nicht nur in der Grünen Modeszene, sondern in der gesamten Fashion Industrie wieder mehr Gewicht zu verleihen, brauchen meine Freunde von GET CHANGED eure …

Fair Shopping in Benelux

Für alle, die nicht nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Läden suchen, die Eco Fashion anbieten, gibt es jetzt von Charlie + Mary eine Fair Shopping Karte für die Niederlande, Belgien und Luxemburg. Auf der Karte gibt es neben einer Suche die Möglichkeit, nach Regionen zu filtern und so den Laden deines modischen Vertrauens zu finden. Interviews mit Ladenbesitzern und kompakte City-Guides runden das Angebot von Charlie + Mary gekonnt ab. Die ausgewählten Läden haben entweder ausschließlich Öko-Mode im Angebot oder führen Marken wie L’Herbe Rouge, People Tree, Wunderwerk oder Studio Jux in ihrem Sortiment. Direkt zur Karte. Für Deutschland, Österreich und die Schweiz gibt es bereits den Fair Fashion Finder von Get Changed. Text: Alf-Tobias Zahn Foto: Charlie +Mary