Monate: März 2013

Ein Mann. Ein Bart. Ein Seesack.

Martimes Lebensgefühl auch für Metropolisten? TWOTHIRDS lässt nicht nur mit ihrer aktuellen Frühjahr/Sommer 2013 Kollektion in diesen Tagen eine dringend benötigte Brise Meeresduft und eine Portion Sonnenstrahlen über uns hinwegziehen. Wie ihr wisst, zählt der Seesack aus alten Fischernetzen für das wochenendliche Handgepäck bereits zu meinen wichtigsten Gepäckstücken. Doch TWOTHIRDS macht nicht nur richtig schöne und gute Mode, sondern vermittelt mir auch das gute Gefühl, mit dem Erwerb eines der vorzüglichen Kollektionsteile den Ozeanen zu helfen. Wer denkt da noch an Winter? Weiterlesen … Text: Alf-Tobias Zahn Foto: TWOTHIRDS

Botanische Gärten aus Lettland: Das Label QooQoo von Printmeisterin Alyona Bauska

Was hilft gegen Schneetreiben, grauen Himmel und dieses dumpfe Gefühl, der miese Winter bleibt einfach trotz Frühlingsanfang? Genau: Eine Farbexplosion par excellence und frische Ideen außerhalb der mainstreamigen Schublade. Herzlich willkommen bei QooQoo aus der lettischen Hauptstadt Riga, deren Chefin Alyona Bauska die ein oder andere skurrile Idee hat. Weiterlesen … Text: Alf-Tobias Zahn Foto: QooQoo

Nur das Beste für kalte Zeiten – die Herbst/Winter 2013 Kollektion von bleed organic clothing

Saukalt ist es immer noch da draußen, ob nun in Bayern oder Berlin. Genau das richtige Wetter, um über die sehr gelungene Herbst/Winter 2013 Kollektion von bleed organic clothing zu schreiben, die ich euch bereits in einer Ausgabe von “Aus unserem Kleiderschrank” vorgestellt hatte. Der Clou: die bereits richtige gute Ausrichtung der Marke wurde weiter verfeinert. Weiterlesen … Text: Alf-Tobias Zahn Fotos: Kristoffer Schwetje

Outfit #1: Das erste „Grüne Mode“ Männeroutfit für Kalinka.Kalinka

Noch zu eisigen Zeiten, Ende Dezember war es, wagten Anna, Florian und ich den Sprung in das für mich noch kalte Outfit-Becken. Natürlich sollte es ausschließlich „grüne“ Männermode geben. Dafür habe ich meinen Kleiderschrank nach allen möglichen öko-fairen Kleidungsstücken durchforstet, Lieblingsteile noch einmal gewaschen und die ein oder anderen Teile noch ausgewählt, damit das Outfit auch so komplett wie möglich ist. Weiterlesen … Text: Alf-Tobias Zahn Foto: Florian Wenningkamp