Monate: März 2017

Ob Yoga, Laufen oder Zumba – diese Activewear müsst ihr tragen

Activewear ist gerade in aller Munde, nicht wegen diesem grandiosen Video. Wer die liebevolle Hommage im eigenen Kiez nachstellen will, der sollte aber wenigstens richtig schöne Activewear tragen. Und wer wenn nicht MANDALA könnte da die Ansprechpartnerin eures Vertrauens sein? Die Losung für die neue Kollektion lautet „Functional Activewear“. Sportliche, atmungsaktive Styles, die nicht nur für Yoga taugen, sondern auch zum Laufen, Zumba oder jegliche andere Fitness. Hergestellt aus Organic Cotton, Tencel, Modal oder Recycled Polyester, sind die Modelle besonders elastisch, anschmiegsam und sanft auf der Haut. Dominiert wird die funktionale Linie von zwei auffälligen Farbkombinationen. Klassisches Schwarz und intensives Pink treffen auf Grau-Melange in Kombination mit Mango. Die neuen Styles sind dank Tencel/Lyocell besonders atmungsaktiv und somit ideal für jede noch so anstrengende Sportsession! Und nicht zu vergessen ist, dass die angesagte Leggings mit Mesh-Einsätzen nicht nur mit ihrer Funktionalität überzeugt, sondern auch im Alltag perfekt im Streetstyle Look getragen werden kann. Also, ab zu MANDALA und sich noch an der laufenden Kollektionen erfreuen. Wer noch mehr Auswahl haben möchte, der kann noch mehr Yoga …

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

ZRCL und der nächste Schritt

ZRCL mag ich schon alleine aufgrund der Abkürzung und dem imposanten Z. Hinter dem Label steckt Kilian Wiget, der mit einem Crowdfunding auf We Make It in den verbleibenden 5 Tagen seine allererste Damenkollektion finanzieren will. Diese ist aber nicht nur eine Premiere, sondern auch sein Schritt in die Selbstständigkeit. Den ersten Erfolg konnte er bereits am Wochenende feiern: Die Fundingschwelle wurde erklommen, die Kollektion wird produziert. Ein Grund mehr, den Mann hinter ZRCL zu Wort kommen zu lassen! Ich heisse Kilian Wiget, (32) aufgewachsen und wohnhaft in Rickenbach bei Schwyz, das ist in der Zentralschweiz. Nach meiner Lehre als Detailhandelsangestellter in einem Elektro-Haushaltwaren Geschäft, zog es mich dank meiner Leidenschaft, dem Snowboarden, in den Verkauf von Streetwear und Action Sport Artikel. Seit 12 Jahren arbeite ich nun in dieser Branche und seit 5 Jahren führe ich den 3SIXTY Skate und Snowboard Shop in Schwyz. Durch den Einkauf für den Shop und meinem Interesse an der Textilbranche, bin ich immer mehr auf die Missständen in diesem Business aufmerksam geworden. Die Idee für ZRCL (gesprochen: circle) …

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest